Marketingmix

Marketingmix bezeichnet die Instrumente mit denen wir arbeiten.

  • Produktpolitik
  • Preispolitik
  • Distributionspolitik
  • Kommunikationspolitik

Englische Seite, jedoch gut erklärt

http://howtomarketing.us/vanhook1.htm

AIDA-Formel

AIDA-Formel an Hand einer Homepage erklärt (E-Marketing)


Weiterlesen ‚AIDA-Formel‘

Werbebotschaft

Apelle, Wieso kaufe ich?
Emotionale Apelle
Bilder, Farben, Symbole, Musik, Sound, Düfte, Licht, …

Rationale Apelle
Preis, Funktionalität, Qualität, Testergebnisse, Herkunft, Infos zum Produkt, … Weiterlesen ‚Werbebotschaft‘

Zielgruppenanalyse

Möglichst genau definierte Anzahl von Marktteilnehmern, die mit einer Werbebotschaft eines Unternhemens angesprochen werden sollen. Weiterlesen ‚Zielgruppenanalyse‘

Rückkopplung (Feedback)

Eine Rückkopplung ist ein signalverstärkendes System.

Eine akustische Rückkopplung ist eine unerwünschte, störende Rückkopplung in einem akustischen System bei dem sich die Lautsprecher und das Mikrofon in einem Beschallungsraum befinden. Tritt dann auf, wenn eine abgestrahlte Audiofrequenz identisch ist mit der Eingangsfrequenz, was bei einem normalen Mikrofon-Lautsprecher-System gegeben ist.

Haste fein gemacht Johanna!!

Werbung

Weißabgleich

Der Weißabgleich (WB) dient das die Kamera auf die Farbtemperatur des Lichtes am Aufnahmeort zu sensibilisieren. Die digitale Aufzeichnung von Bildern sowie in der Videotechnik erlaubt-wie auch die analoge Technik-eine den Lichtverhältnissen angepasste Farbtemperatur. Auch das Auge verfügt über diese Fähigkeit der chromatischen Adaption. Weiterlesen ‚Weißabgleich‘

Schärfentiefe

Als Schärfentiefe wird der Bereich vor und hinter der Scharfstellebene bezeichnet, der auf einem Foto noch als scharf wahrgenommen wird.Sie wird bewusst gesteuert um z.B Personen, Tiere, Gegenstände etc. plastischer vor dem Hintergrund erscheinen zu lassen. Gleichzeitig soll in diesen Fall der Hirntergrund aber noch erkennbar sein, also nicht alzu unscharf. Weiterlesen ‚Schärfentiefe‘

Portfolioanalyse innerhalb des Produktlebenszyklus

 

Die Portfolioanalyse definiert den Standort eines Produktes im Unternehmen oder auch zur Konkurrenz.

Portfolioanalyse

In dieser Analyse Weiterlesen ‚Portfolioanalyse innerhalb des Produktlebenszyklus‘

Kondensatormikrofon

Das Kondensatormikrofon  ist ein elektroakustischer Wandler, der Schalldruckimpulse in entsprechende elektrische Spannungsimpulse wandelt.

Dieses Mikrofon arbeitet nach dem physikalischen Prinzip des Kondensators und Weiterlesen ‚Kondensatormikrofon‘

Vergleich Auge – Kamera

Auge

Funktion

Kamera

Hornhaut  

Schutzfunktion

Schutzklappe

Iris
           

Regelt Lichteinfall

Blende

Ziliarmuskel

Stellt die Augenlinse/ Linsensysem so
ein das ein scharfes Abbild auf der Netzhaut entsteht

Focus

Linse

Erzeugt ein umgekehrtes, verkleinertes, Seitenvertauschtes
Abbild

Linsen (System)

Netzhaut

Zerlegt das Bild in einzelne Pixel

CCD-Chip

Sehnerv

Reizleitung zum Gehirn

Leitung

Pupille reguliert Bidausschnitt Zoom

Neueste Kommentare